fpsv.de News Aktuelles Regionalmeisterschaften U12 in Chemnitz am 06.12.2015

Regionalmeisterschaften U12 in Chemnitz am 06.12.2015 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 09. Dezember 2015 um 20:07 Uhr

Nach dem Start ist vor dem Start und so galt es neben einem guten Dreikampf im ausklingenden Jahr bereits die Ausgangsposition für die Einzelwettbewerbe im Januar an gleicher Stelle zu sichern. Bei Starterfeldern mit bis zu 40 Teilnehmern pro Altersklasse war das nicht immer einfach. Doch gekämpft haben alle unsere Sportler an diesem Nikolaustag!

Nur knapp am Treppchen vorbei schrammte Sebastian Grummt (M 11), dem bei 1144 Punkten lediglich ein Zähler zu Platz 4 und 6 zu Bronze fehlten. Die Reserven liegen beim 50-m-Start und das möchte er 2016 unbedingt beweisen. Große Hoffnungen machen aber vor allem die 4,15 m im Weitsprung (3.) und der gleiche Platz im 800-m-Lauf (2:44,00 min).

Auch für Jessica Lehmann (W 10) ist das Podium in zwei Disziplinen möglich. Über 50 m möchte sie dann unter 8 Sekunden bleiben. Im Dreikampf stieg sie diesmal mit 8,02 sec und Platz 4 in den Wettkampf ein. Die 3,42 m im Weitsprung (7.) sollen dann auch noch nicht das Ende der "Weitsprunggrube" sein. Für Anna Selcuktekin (W 10), Emma Bock (W 11) und Emil Fels (M 10) war die erste Hallensaison in der großen Arena schon sehr aufregend. Aber sie hatten mit Paulina Ssuschke (W 11) eine Sportlerin an der Seite, die früher schon mal zu einem Mannschaftswettkampf hier war alles zeigen konnte. Und so gab es für jeden auch mindestens einen Startplatz für die kommenden Einzeldisziplinen. Die besten 24 bzw. 20 aus Sprint, Sprung und Lauf des Dreikampfes qualifizieren sich für die Einzel-RM im Januar 2016.

Hier nun die Ergebnisse im Einzelnen:

Name, Vorname AK 50m Weit 800m Dreikampf
Lehmann, Jessica W10 8,02 s  (4.) 3,42 m  (7.) 3:19,92  (32.) 1059 P.  (8.)
Selcuktekin, Anna W10 8,63 s  (23.) 3,06 m  (36.) --- ---
Bock, Emma W11 9,22 s  (35.) 3,03 m  (34.) 3:12,56  (16.) 908 P. (30.)
Ssuschke, Paulina W11 8,41 s  (20) 3,40 m  (26.) 3:07,85  (11.) 1053 P. (20.)
Fels, Emil M10 8,66 s  (19.) 3,47 m  (11.) 3:11,48  (17.) 899  P. (16.)
Grummt, Sebastian M11 8,11 s  (15.) 4,15 m  (3.) 2:44,00  (3.) 1144 P. (5).


In die heutigen Meisterschaften eingebettet waren die 3 x 800 m-Staffeln der U 14. Acht Teams standen an der Startlinie. Shirlyn Neubert (12) brachte die Staffel auf den ersten zwei Hallenrunden in eine gute Position, überzog dabei aber tempomäßig, so dass die verbliebenen 400 m sehr schwer wurden. Samira Beyer(13) lief den Abstand zur Spitze wieder etwas zu und übergab als 4. den Stab an Sarah-Chantal Meyer (13). Nach 8:25,52 min lief diese durchs Ziel und hatte damit Platz 4 verteidigt.

Auch wenn es zu diesem WK nicht mit einer Medaille geklappt hat, kann man auf die nächsten Wettkämpfe hoffen, nämlich wenn es um die Einzeldisziplinen geht. Bis dahin wird weiter fleißig trainiert.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Freiberger Polizeisportverein e.V.
Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting